Gelebte Utopie: In einer Serie von drei reinen Frauenabenden wird das Kleine Haus des Theater Freiburg zu einem Versammlungsort, in dem Herkunft, Sprache und Sozialisation keine Rolle spielen – zu einem großen Wohnzimmer, in dem sich Frauen aller Altersgruppen und Nationalitäten zu Musik, Essen und Tanz treffen.

Eintritt frei. Für kostenlose Kinderbetreuung, Bewirtung und Übersetzung ist gesorgt.

SA. 6.2.16 / SA. 2.4.16  / FR. 15.7.16, 18 Uhr
Theater Freiburg / Kleines Haus

Von Element 3 in Kooperation mit dem Theater Freiburg und Freiburger Fraueninitiativen

Gefördert durch:
BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZ Logo_BueMI

 

 

Preisträger beim Freiburger Integrationspreis 2016

foto-1